Impressum

Anbieteridentifizierung § 5 Abs. 1 ECG,
Impressum § 25 MedienG

Stadtgemeinde Baden,
Abteilung Museen
Weikersdorfer Platz 1

2500 Baden

+43 2252 86800 – 580

 

museum@baden.gv.at

www.kaiserhaus-baden.at

 

UID: ATU16215904
Zuständige Behörde: Stadtgemeinde Baden
Aufsichtsbehörde: Land NÖ

 

Rechtliche Informationen

 

Sämtliches Bild-, Text-, Video- und Tonmaterial auf der Website www.kaiserhaus-baden.at ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne ausdrückliche Zustimmung der Berechtigten nicht reproduziert, kopiert, verändert oder auf andere Weise genutzt werden.

 

Webdesign: Nina Stadelmann, 2500 Baden

Headergestaltung nach Vorlage von : G R A F I K A T E L I E R, Mag. Stephan Lindner

Datenschutzerklärung

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Um Sie in vollem Umfang über die Verwendung personenbezogener Daten zu informieren, bitten wir Sie die folgenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis zu nehmen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google+

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1- Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google- Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unserer Webseite sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA angeboten. Durch das Benutzen von Twitter und den Funktionen der Twitter-Buttons, werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzrichtline von Twitter unter https://twitter.com/privacy?lang=de. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto- Einstellungen unter https://twitter.com/settings/account ändern.

Eintritt

Erwachsene: € 6,-
Gruppen ab 10 Personen und Senioren: € 4,-
Ermäßigt: € 3,- Schüler, Studenten, Lehrlinge, Präsenzdiener, “Die Presse”-Club, NÖ-Card wird für die Ausstellungsdauer für 1x freien Eintritt gewährt

Regelmäßige Führungen: Samstag, Sonntag & Feiertage jeweils um 16.00 Uhr
Führungsticket: € 2,50

Spezialführung „Eine Stadt im Banne des Militärs“ jeden letzten Freitag im Monat 15.00 Uhr: € 11,-

Individuelle Führungen auf Anfrage. kaiserhaus@baden.gv.at

Kombiticket (gültig bis Ende 2018)

Kaiserhaus, Beethovenhaus Baden und Arnulf Rainer Museum.

Erwachsene: € 12,-

Gruppen ab 10 Personen und Senioren: € 8,-

Ermäßigt: € 6,- Schüler, Studenten, Lehrlinge, Präsenzdiener, „Die Presse“-Club

Anfahrt

Badner Bahn/Casinobus: Von der Wiener Staatsoper direkt zur Endstation Baden Josefsplatz, 3 Minuten zu Fuß zum Hauptplatz

ÖBB Regional- und Schnellbahn (Südbahn):
10 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Baden zum Hauptplatz

Auto: A2 Abfahrt Baden – Richtung Zentrum; Parkmöglichkeiten: Parkdeck Römertherme und Parkhaus Casino